DAVID C. H. AUSTIN OBE VMH

1926 – 2018

Tief bewegt, nahm die Familie Austin im Jahr 2018 Abschied von David C. H. Austin sen., Träger des Order of the British Empire (OBE) und der Victoria Medal of Honour (VMH), Rosenzüchter und Gründer der Firma David Austin Roses Ltd.  David Austin sen. starb friedlich am Dienstag, 18. Dezember 2018, in seinem Heim in Shropshire/Großbritannien im Beisein seiner Familie.  Er wurde 92 Jahre alt.

Wenn Sie Ihre Erinnerungen mit uns teilen oder kondolieren möchten, nutzen Sie bitte die E-Mail-Adresse [email protected].

WEITERLESEN

DREI GENERATIONEN

Unsere typisch englische Geschichte begann im ländlichen Shropshire mit der Leidenschaft für Rosen, die sich inzwischen über drei Generationen erstreckt.

In den 1940er Jahren fand der Hobbygärtner David C. H. Austin OBE ein Buch über klassische Alte Rosen und verliebte sich Hals über Kopf.

Inspiriert durch ihre natürliche Schönheit und herrlichen Düfte begann er, neue Sorten zu entwickeln und die einzigartigen Charakterzüge seinen Kreationen einzukreuzen, um sie für künftige Generationen zu bewahren.

Später gesellten sich sein Sohn David J. C. Austin und sein Enkel Richard hinzu. Ihr Engagement stellt sicher, dass Schönheit und Duftreichtum der Englischen Rosen weiterhin an erster Stelle stehen – damit ihre charismatische Ausstrahlung und Anmut auch zukünftig festliche Anlässe bereichern.

LEIDENSCHAFT UND GEDULD

Die Entwicklung einer jeden neuen Sorte dauert bis zu neun Jahre und stellt, wie die meisten Dinge von außergewöhnlicher Schönheit, auch den leidenschaftlichsten Züchter auf eine harte Geduldsprobe.

Die besonderen Charakteristika, die jede Rosensorte so einzigartig machen – die Blütenform, der Farbton, der exquisite Duft – werden nicht dem Zufall überlassen. Sie alle zeugen von dem mühevollen Weg, der letztendlich zu einigen der weltweit großartigsten Kreationen geführt hat: Der Suche nach Schönheit und bestimmten Qualitätsmerkmalen, denen sich die Familie Austin verschrieben hat.

Anknüpfend an den Erfolg und die Anerkennung, die ihre herrlichen Englischen Gartenrosen genießen, begann David Austin mit der Entwicklung neuer Schnittrosen-Sorten.

Diese beiden Rosenzuchtprogramme laufen heute parallel – die Züchtung neuer Gartenrosen zum einen und die Entwicklung exquisiter Schnittrosen für die Hochzeitsfloristik und besondere Anlässe zum anderen.

EIN BLEIBENDES VERMÄCHTNIS

Die Familie Austin hat es geschafft, einzig durch ihre Liebe zu Rosen und ihr großes Durchhaltevermögen nicht nur andere Gärtner, sondern auch Floristen und Rosenliebhaber auf der ganzen Welt zu inspirieren.

Der Garten seiner Großmutter gehörte zu David Austins frühesten Erinnerungen; es ist der Ort, an dem die Familie immer noch zu Hause ist. Umgeben von Rosen wuchs die Familie hier heran und bildet heute immer noch das Herz des zwei Hektar großen Gartens, der Besucher aus der ganzen Welt anlockt.